SRH Krankenhaus, Oberndorf

Generalsanierung des SRH Krankenhauses Oberndorf a.N. Das 120 Betten Krankenhaus wird im laufenden Betrieb in verschiedenen Bauabschnitten umgebaut.
Das Energiekonzept beinhaltet u.a. ein BHKW, die produzierte Wärme wird im Sommerbetrieb über die Absorptionskältemaschine zur Grundlast der Kühlung genutzt.
Die Heizung der Bettenzimmer erfolgt über eine Wandheizung. Die Trinkwasserleitungen werden komplett entsprechend der hygienischen Anforderungen erneuert und mit automatischen Spüleinrichtungen ausgestattet. Die Lüftungsanlagen werden ebenfalls komplett erneuert.


HOAI Leistungen:
Bauleitung Heizung, Sanitär, Lüftung, Kälte, MSR, med. Gase (Einstieg Ende 1. BA)

Planungs- und Bauzeit:
2011-2013

8. August 2014


Gesundheitswesen


ähnliche Projekte