Erweiterung Schulzentrum Eschachschule, Dunningen

Der Erweiterungsbau des Schulzentrums erfolgt zwischen dem bestehenden Mittelbau und dem Ostbau und komplettiert mit seinen drei Geschossen das Schulzentrum.
Die Wärmeversorgung des Neubaus erfolgt über eine vorhandene Heizzentrale im Mittelbau. Hier wird vom Verteiler aus eine neue Pumpengruppe zur Versorgung des Neubaus aufgebaut. Über eine Fernleitung wird der Neubau versorgt. Die Räume mit Einzelraumregelung und die Unterverteiler der Fußbodenheizung werden im darunter liegenden Geschoss über ein an der Decke liegendes Zonenventil angeschlossen und über die GLT angesteuert. Für die Heizkörper in den Nebenräumen und in den Räumen ohne GLT Aufschaltung werden Thermostatventile vorgesehen.
Es kommen drei Lüftungsanlagen mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung zur Ausführung, die jeweils zentral über die GLT geregelt werden können.
Im Sanitärbereich werden WC-Anlagen in allen drei Stockwerken eingebaut.


Auftraggeber:
Gemeinde Dunningen, Hauptstr. 25, 78655 Dunningen

HOAI Leistungen:
Heizung-, Sanitär- und Lüftungstechnik

Planungs- und Bauzeit:
2016 – 2018

20. März 2018


Öffentliche Bauten


ähnliche Projekte